25 Jahre Diakonie und immer noch mit Spaß dabei

Ehrung von Jutta Lenz, stellvertretende Pflegedienstleitung der Diakoniestation Gummersbach
Jutta Lenz stellv. Pflegedienstleitung

Seit 1991 - noch vor Beginn der Pflegeversicherung - arbeitet Frau Jutta Lenz für die Diakonie. Inzwischen fungiert sie als stellvertretende Pflegedienstleitung und ist eine Institution in der und für die Diakoniestation Gummersbach.

Bei einer kleinen Feier wurde Frau Lenz geehrt. „Wir danken Frau Lenz für ihr unermüdliches Engagement für die Diakoniestation“, so Pflegedienstleiterin Claudia Eckstein bei der Jubiläumsfeier in Gummersbach. „Sie ist meist der ruhende Pol in einer oft hektischen Umgebung.“ Auch von der Geschäftsführung und vom Aufsichtsrat wurde ihr langjähriger Einsatz gewürdigt.

„Es ist schön zu sehen, wie attraktiv ein Arbeitsplatz bei der Diakonie ist“, so der Geschäftsführer der Diakonie vor Ort gGmbH, Sebastian Wirth. „Nicht nur in Gummersbach, auch an unseren anderen Standorten stellen wir eine geringe Fluktuation und eine lange Betriebszugehörigkeit fest.“

Frau Lenz bedankte sich gerührt für die guten Wünsche und für das Präsent: Das Team hatte für ein persönliches Geschenk gesammelt. Auch kann sie sich über 5 Tage Sonderurlaub freuen, der ihr direkt gewährt wurde.